Regionales Finale 2022 - "Ma thèse en 180 secondes" - Meine Dissertation in 180 Sekunden

MT180 comm finale

Das Institut für Romanistik der Universität Wien und das Institut français d'Autriche laden Sie in Zusammenarbeit mit den Instituts français in Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn am Dienstag, den 7. Juni 2022 um 17:00 Uhr in den Festsaal der Universität Wien zum regionalen Finale des Wettbewerbs "Meine Dissertation in 180 Sekunden" ein!

10 DoktorandInnen, die Universitäten in Österreich, Polen und der Tschechischen Republik vertreten, werden gegeneinander antreten: 4 Kandidatinnen aus Österreich, 4 KandidatInnen aus Polen und 2 KandidatInnen aus der Tschechischen Republik.

Sie werden 3 Minuten Zeit haben - und dies mithilfe einer einzigen Slide - um Ihnen ihr Dissertationsthema auf Französisch in einfachen Worten vorzustellen. Die Themen der Präsentationen werden vielfältig sein: Recht, Naturwissenschaften, Theologie...

Der erste Preis der Jury wird dann das Privileg haben, im Herbst 2022 zum internationalen Finale des Wettbewerbs in Montreal zu reisen!

Wir erwarten Sie zahlreich, um bei dieser letzten Etappe des Wettbewerbs in Wien dabei zu sein, wo auch das Publikum abstimmen können wird, um seinen Favoriten zu wählen. Es wird dann ein Publikumspreis verliehen.

Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse des Finales werden die KandidatInnen, die Jury und das Publikum die Möglichkeit haben, sich bei einem Umtrunk auszutauschen.

Anmeldung erforderlich unter folgendem Link

In Partnerschaft mit der Agence universitaire de la francophonie, der Universität Wien, der kanadischen Botschaft in Wien, dem frankophonen Verein le Cercle, der Internationalen Organisation der Frankophonie, der französisch-österreichischen Handelskammer, der Polnischen Agentur für akademischen Austausch (NAWA) und L'Oréal.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kalina Esmein, Beauftragte für wissenschaftliche Kooperation, unter folgender Adresse: sciences@institutfr.at