Startseite

Aktuelles

Buch und Ideen

Nuit des idées 2022

Im Rahmen der Nacht der Ideen 2022 “(Re)construire ensemble” empfängt das Institut français d’Autriche den Schriftsteller Laurent Gaudé, Prix Goncourt 2004, anlässlich der deutschen Übersetzung seines Gedichts in freien Versen "Wir, Europa - Fest der Völker" (edition.fotoTAPETA) von Margret Millischer. 

Bildung

Bewerbungsaufruf 2022 - "Ma thèse en 180 secondes" - Meine Dissertation in 180 Sekunden

Das Institut français d'Autriche und das Institut für Romanistik der Universität Wien organisieren in Kooperation mit der Agence universitaire de la francophonie (AUF) und den Instituts français in Ungarn, Polen und Tschechische Republik die vierte Ausgabe des mitteleuropäischen Regionalwettbewerbs "Ma thèse en 180 secondes" - Meine Dissertation in 180 Sekunden (MT180) .

Buch und Ideen

Stefan Zweig, Europäer und Weltbürger

Anlässlich des 140. Geburtstags von Stefan Zweig und der Veröffentlichung einer Sonderausgabe der Revue des Deux Mondes in Frankreich, die dem Biografen von Marie-Antoinette und Magellan gewidmet ist, freut sich das Institut français d’Autriche sehr, eine Diskussionsrunde über den Werdegang des berühmten Schriftstellers in seinen Räumlichkeiten zu veranstalten.