Neue Trends im Digitaluniversum

Bildung

Neue Trends im Digitaluniversum

Das Institut français d'Autriche musste seine Veranstaltungen im Rahmen des Novembre numérique wegen des Lockdowns zwar verschieben, empfiehlt Ihnen aber folgende Online-Veranstaltung:

Die Bibliothèque nationale de France und das Institut français organisieren diesen Donnerstag, den 25. November ab 16:30 Uhr eine Diskussionsrunde über digitale Kreationen im Rahmen des Zyklus Nouvelles Écritures und der 5. Ausgabe des Novembre numérique.

Hier das Programm:

16:30-18:00 Uhr: Digitale Kreationen auf dem Weg zum Kulturerbe
Eine der Aufgaben der BnF ist es, die wichtigsten Formen der digitalen Kreationen zu sammeln, in den Bestand aufzunehmen, zu erhalten und zu verbreiten.

18:30-20:00 Uhr: Künstler digitaler Kreationen werfen einen Blick auf die Digitalrevolution
Vorreiter, Wegbereiter und Forscher, die von Grund auf eine digitale Bildung bekommen haben, zeigen uns die Veränderungen, die durch die digitale Revolution hervorgerufen wurden. Deren Erfahrungen reichen von Fakenews bis Cyberaktivismus, von Big Data bis zu digitaler Energieeffizienz und von Social Media bis zu Kryptowährungen, und helfen uns, die Dynamiken der digitalen Welt, deren aktuelle und zukünftige Problematiken, besser zu verstehen.