FRENCH + SCIENCES STIPENDIEN

Campus France bietet zum ersten Mal Stipendien für Kurzstudienaufenthalte im Rahmen des Programms French+Sciences, in Partnerschaft mit vier französischen Sprachzentren, die alle mit dem "FLE-Qualitätslabel" ausgezeichnet sind!

French+Sciences

Dieses Jahr bietet das Institut français d'Autriche zum ersten Mal zwei Stipendien für Studierende an, die am Programm teilnehmen möchten. Die Stipendien sollen die Einschreibe- und Ausbildungsgebühren (Französischkurse und kulturelle Aktivitäten), sowie die Unterkunftskosten in einem Studentenwohnheim und die Reisekosten abdecken. 

Das Programm richtet sich an englischsprachige Studierende, die an naturwissenschaftlich-technischen Hochschulen eingeschrieben sind und die Französisch noch nicht beherrschen: Die im Rahmen von French + Sciences angebotenen Kurse zielen darauf ab, das französische technologische Know-how und die Exzellenz der wissenschaftlichen Ausbildung zu fördern. Die TeilnehmerInnen werden als zukünftige Ingenieure in das Programm eingebunden.

Diese Kurzaufenthalte von 3 bis 4 Wochen drehen sich um ein thematisches und international anerkanntes Unternehmen aus dem Wirtschaftsbereich der folgenden FLE-Partnerzentren:

Wer kann sich für ein Stipendium bewerben?

  • Jede Person, die über 18 Jahre alt ist, die sich für wissenschaftliche Bereiche interessiert und an einer wissenschaftlichen und technischen Universität eingeschrieben ist (Bachelor- oder Masterstufe);
  • Jeder englischsprachige Studierende (B2-Niveau ist erforderlich), der möglicherweise AnfängerIn in Französisch ist.

Wie kann man sich für ein Stipendium bewerben?

Um sich für ein Stipendium zu bewerben, können Sie sich gerne jederzeit an vienne@campusfrance.org wenden. 
Bewerbungen sind bis zum 31. März (23:59) möglich!

Andere Möglichkeiten, am Programm teilzunehmen

Studierenden, die sich nicht um ein Stipendium bewerben wollen, oder keins bekommen haben, können sich natürlich für die Teilnahme an einer der vier Programme bewerben. In diesem Fall müssen sie ihren Aufenthalt selbst finanzieren. Die Anmeldung für die Teilnahme an diesen Programmen kann online erfolgen. Hier finden Sie die Informationen (Termine, Orte, Preise) zu den einzelnen Programmen.