Erasmus Days 2022

Erasmus + ist das EU-Programm zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport in Europa. Sein Hauptziel ist es, durch lebenslanges Lernen zur bildungsbezogenen, beruflichen und persönlichen Entwicklung der Menschen beizutragen.

Zum sechsten Mal wird das Programm während der Erasmusdays in 67 europäischen Ländern gefeiert. Da 2022 das europäische Jahr der Jugend ist, wollen wir den Fokus auf Lehrlinge und SchülerInnen der beruflichen Bildung setzen, um die Mobilität und den  Kompetenzenaustauch zu fördern.
Feiern Sie mit uns im Institut français!

17:30 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung druch Herrn Philippe Sutter, Direktor des Kulturinstituts und Kulturrat der französischen Botschaft
17:45 Uhr: Mobilitäts- und Finanzierungsmöglichkeiten durch Erasmus+ - Ernst Gesslbauer, OEAD
18:10 Uhr: Mein Erasmus+ in Frankreich - Julia Schenner und Jana Peisser – Hertha Firnberg Schulen
18:30 Uhr: Dokumentarfilm Erasmus, notre plus belle année (Erasmus, unser schönstes Jahr), ein Film von Sébastien Legay und Mathieu Dreujou, zu Verfügung gestellt von Bangumi, auf Französisch mit deutschen Untertiteln
19:30 – 20:30 Uhr: Imbiss – von den Hertha Firnberg Schulen

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Da die TeilnehmerInnenanzahl begrenzt ist, bitte wir Sie, sich unter diesem Link anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Team des Institut français d’Autriche

Kontakt:
Cyrielle Viprey, Beauftragte für „Campus France Autriche“ und „France Alumni Autriche“:
 cyrielle.viprey@institutfr.at
Océane Gobin-Brassart, Beauftragte für Bildungs- und Sprachkooperation : oceane.gobin-brassart@institutfr.at

Art
Andere
Sprache
Deutsch
Ticketpreis
0,00
0,00

Termine

Wien
Mediathek
Palais Rohan -
Institut français d'Autriche
Praterstraße 38
1020 Wien
 cyrielle.viprey@institutfr.at, oceane.gobin-brassart@institutfr.at